Besuch im Amtsgericht Bruchsal

Besuch im Amtsgericht Bruchsal

Am Donnerstag, den 11.05.2017, unternahmen wir, die Klasse 9D einen Ausflug ins Amtsgericht Bruchsal. Nach einer Kontrolle der Anwesenheit durch Herrn Oberacker fuhren wir um Punkt ...

Hitzegong bis Freitag!

Hitzegong bis Freitag!

Das Hoch "Concha" erreicht Philippsburg und das Copernicus-Gymnasium hat fĂĽr den Rest der Woche (20.06. bis 23.06.) den Hitzegong in Kraft gesetzt. Fortan gilt fĂĽr die entsprechend ...

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 wird am Copernicus-Gymnasium wie in allen baden-wĂĽrttembergischen Gymnasien ein Aufbaukurs Informatik in Klassenstufe 7 eingefĂĽhrt. DafĂĽr wird vom Kultusmini ...

Abitur 2017 – die mĂĽndliche PrĂĽfung

Abitur 2017 – die mĂĽndliche PrĂĽfung

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, schöne Pfingstferien! Nachdem ihr die vergangenen Tage mit eueren Motto-Tagen das Schulhaus bunter gemacht habt, stehen nun als Belohnung di ...

Gewaltpräventionstag „Gewaltig“

Gewaltpräventionstag „Gewaltig“

Am 15. Mai 2017 nahmen wir, die Klasse 6c, an einem Gewaltpräventionstag teil. Im Multimediaraum begrüßten uns Frau Schumacher und Frau Kartach, zwei Schulsozialarbeiterinnen unser ...

Turnierbericht Jugend trainiert fĂĽr Olympia FuĂźball 2017

Turnierbericht Jugend trainiert fĂĽr Olympia FuĂźball 2017

Am 09. Und 10. Maik 2017 war es endlich wieder so weit. Jugend trainiert fĂĽr Olympia in Bruchsal startet. Mit vier Mannschaften sind wir angereist, um guten FuĂźball zu zeigen, den ...

Verein der Karlsruher Ingenieure spendet 3500 Euro

Verein der Karlsruher Ingenieure spendet 3500 Euro

Sichtlich stolz nahm Oberstudienrätin Esther Neuß den überdimensionalen Scheck in Höhe von 3 500 Euro vom Verein der Karlsruher Ingenieure (VKSI) zum Aufbau einer Fischertechnik-We ...

CopGym goes England, die 3. (Der Live-Blog/5)

Tag 5 Gestern morgen ging es früh los, denn schon um 6.15 Uhr ging es komplett gepackt Richtung London, wo wir durch den Greenwich Park zur Themse liefen, um uns mit dem Schnellboot zum Tower fahren zu lassen. Vorbei an allen erdenklichen Sehenswürdigkeiten  (Tower Bridge, St.Paul's, Millennium Bridge, Covent Garden, Trafalgar Square, Picadilly Circus, Downing Street, Big Ben) kämpften wir uns 14 km zu Fuß ...

Weiterlesen

8b schreibt einen Blog auf Spanisch

Einen spanischen Blog schreiben Vor einigen Wochen haben wir, die Klasse 8b, im Spanischunterricht ein Projekt angekündigt bekommen. Nachdem uns Frau Meinhart über das Internet und seine Gefahren aufgeklärt hat, haben wir das Projekt „einen Blog auf Spanisch schreiben“ in Angriff genommen. Frau Meinhart erstellte eine Internetseite, auf der jeder seinen eigenen Blogeintrag sicher hochladen konnte. Die Schül ...

Weiterlesen

Die 5c in der Burda-Anlage

Beschreibungen begleiten uns ein Leben lang. Ob es sich um feinsinnige IKEA-Montageanleutungen handelt, um unterhaltsame Spielregeln oder um Kochrezepte. Wer eine Beschreibung verfasst, sollte wissen was er tut und wer eine liest wissen, worauf er sich da einlässt. Die 5c beschäftigt sich im Rahmen des Deutschunterrichts seit einiger Zeit mit diesem Thema und die Schülerinnen und Schüler haben in den vergan ...

Weiterlesen

Frankreichaustausch 2017

... oder: Frau Büchners Reisen Frau Büchner, Sprecherin der Fachschaft Französisch, hatte Anfang April Gäste aus Frankreich zu Besuch. Mit ausgewählten Schülern der Klassen 7, die sich im zweiten Lernjahr der Kultursprache befinden, wurden die Ankömmlinge aus Nantes begrüßt und auf die copernicanischen Gastfamilien verteilt. Für eine Woche erhielten so beide Seiten Gelegenheit, an ihrem Deutsch und an ihrem ...

Weiterlesen

Episch und mythisch – die Philippsburger Eigenproduktion „Gilgamesch“

Uruk. Die Stadt am Euphrat. Etwa zwischen 3500 und 2800 Jahre vor Christus. Eine gewaltige Stadt. Zähl- und Maßsysteme haben sie und die Schrift. Vielleicht haben sie die dort erfunden. Und vieles auf Tontäfelchen dokumentiert. Philippsburg. Liegt am Rhein. 2017. Eine große Stadt. Einen Campus haben sie und die gewaltige Theatertradition des Gymnasiums. Vor zwei Jahren spielten sie den Klassiker Nora, dann ...

Weiterlesen

Theater-Aufführung am 10. und 11. März 2017

Nachdem die große Frau („Nora“, 2014) und der kleine Mann („Big Bauz. Eine Struwwelei“, 2016) bereits auf dem Prüfstand waren, folgt nun also der große Mann: Sechs Meter hoch gewachsen, so groß wie drei Mann! König Gilgamesch kommt nach Philippsburg. In einer eigenen Dramatisierung des Epos lernen Sie den legendären König kennen, jedoch ertappen wir ihn zu einer Zeit, in der das Volk von Uruk gar nicht gut ...

Weiterlesen

Werbung, Werbung, Werbung… – Theaterbesuch der Klasse 7d

Am Mittwoch, den 22.02.2017, war die Klasse 7d zusammen mit ihrem Klassenlehrer-Team, Frau Büchner und Frau Bull, im Sandkorntheater in Karlsruhe, um sich das interaktive Stück „Agentur Kaufrausch“ anzusehen. Die frühe Hinfahrt sowie die Rückfahrt am Mittag erfolgten mit der Straßen- und S-Bahn. Da vor der Theateraufführung noch ausreichend Zeit war, konnte die Klasse noch vespern und in Kleingruppen - zur ...

Weiterlesen

Siegerehrung des Lesewettbwerbs

Kurz vor der faschingsfreien Zeit ehrte Schulleiter Peter Müller die Siegerinnen und Sieger des Lesewettbwerbs der fünften und sechsten Klassen. Bei idealem Lesewetter - draußen hatte es Minusgrade und sehr dichten Nebel gehabt -, hatten sich im Dezember Leser und Zuhörer in der gemütlich angeheizten Bibliothek versammelt. Die Jury hatte gelauscht, notiert, beurteilt und sich die Finger wundgeschrieben. Mit ...

Weiterlesen

Spanischkurse entdecken Kultur der Maya

Nicht das Gold der Azteken, sondern die Schätze und die Kultur der Maya standen im Mittelpunkt der Exkursion. Die vierstündigen Spanischkurse von Frau Pita Manaia und Frau Stocker-Wolf pilgerten am 31.01.2017 nach Speyer, um im Museum der Pfalz die dortige Ausstellung: "Maya - das Rätsel der Königsstädte" zu besuchen. Originalfunde aus Guatemala und Mexiko konnten besichtigt werden: Stelen, Wandgemälde, Sku ...

Weiterlesen

Die 5c in der Stadtbibliothek Philippsburg

Die Leiterin der Bibliothek Frau Engelmann empfing am 14.12.16 freudig die Klasse 5c des Copernicus-Gymnasiums in der Stadtbibliothek Philippsburg. Sie erklärte den Schülerinnen und Schülern, wie man sich in der Bibliothek verhalten sollte und wie man bestimmte Bücher finden kann. Insgesamt gibt es ca. 34000 Bücher, CDs, DVDs und Zeitschriften, was die Kinder gar nicht glauben konnten. (Bilder fotografiert ...

Weiterlesen

Lesewettbewerb 2016

Dieses Jahr fiel der traditionelle Lesewettbewerb des Copernicus-Gymnasiums auf den Nikolaus-Tag. Der Schutzheilige der Seeleute sorgte dafür, dass die Vorleserinnen und Vorleser sicher durch die Seiten ihrer Bücher segelten und elegant die Klippen der Textgestaltung umschifften. Bei idealem Lesewetter - draußen hatte es Minusgrade und sehr dichten Nebel -, versammelten sich Leser und Zuhörer in der gemütli ...

Weiterlesen

Schriftstellerbesuch bei der 5d

Ein nicht gerade alltägliches Referat erlebte die Klasse 5d am 11. Juli im Deutschunterricht. Laura Janson stellte den Schriftsteller Vojtech Czobor vor, der in slowakischer Sprache Romane schreibt. Laura stellte dessen Biografie vor, wie ihn sein Lebensweg nach Deutschland geführt hatte, präsentierte dessen Bücher – all das voller Begeisterung, aber das kennt man ja nicht anders, schön und gut! Das Ende de ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang