Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Das Copernicus-Gymnasium wĂŒnscht allen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern: Schöne Osterferien! Macht - natĂŒrlich - was Schönes, probiert die Sonne aus un ...

Das Abitur 2019 beginnt

Das Abitur 2019 beginnt

Nachdem in den FĂ€chern Kunst und Musik bereits die praktische PrĂŒfung abgenommen und in den modernen Fremdsprachen die KommunikationsprĂŒfung durchgefĂŒhrt wurde, geht es nun an das ...

Aktuelle Schmerzen – Expressionistische Lyrik der 10b

Aktuelle Schmerzen – Expressionistische Lyrik der 10b

Oft meint man, der Deutschunterricht bestehe gerade in der Oberstufe nur aus dem Analysieren und Interpretieren bereits geschriebener Werke. Da dies auch im Deutschabitur den grĂ¶ĂŸt ...

Völkerballturnier 2019

Völkerballturnier 2019

Woran denken die meisten SchĂŒler des Copernicus-Gymnasiums, wenn sie das Wort Sportunterricht hören? Richtig – miefige Umkleidekabinen und vor allem Völkerball. Wer von letzterem n ...

Elternbrief 3 des Schulleiters

Elternbrief 3 des Schulleiters

Elternbrief Nr. 3 /2019 ...

Besuch der 5d im Klabauterland

Besuch der 5d im Klabauterland

Am 22.03.2019 ging die 5d mit ihren Paten, Fabian, Lisa, Amélie und Sina, ins Klabauterland Philippsburg. Es gab sehr viel auszuprobieren. Man konnte klettern, rutschen, Bungeespri ...

Volleyball-Turnier 2019 (2)

Volleyball-Turnier 2019 (2)

Am Freitag, 22.03.2019, fand das traditionelle Volleyballturnier in der traditionsreichen Turnhalle statt.  Mit am Start zudem ein ambitioniertes Lehrerinnen- und Lehrerteam. Erste ...

Besuch des Europaparlaments ins Straßburg durch die 10b und 10c

Auf Einladung des Abgeordneten Daniel Caspary fuhren die Klassen 10b und 10c mit ihrer Lehrerin, Frau Irene Kremer, und ihren Lehrern, Herrn Timo Oberacker und Herrn Stefan KirstĂ€tter, nach Straßburg, um das Europaparlament zu besuchen. +++ Munteres Aufstehen um 4.30 Uhr, geplante Abfahrt des Busses 5.50 Uhr, verlegtes Dokument verschob den Aufbruch auf 6.00 Uhr +++ In den frĂŒhen Morgenstunden erreichten wi ...

Weiterlesen

Projektfahrt nach Dachau

Die 9d besuchte zusammen mit ihrem Geschichtslehrer und Frau Kettenmann vom 13. bis zum 15. MĂ€rz 2019 die KZ-GedenkstĂ€tte in Dachau und verbrachte drei Projekttage im Max-Mannheimer-Studienzentrum. Mit was die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sich dabei auseinandergesetzt haben und was sie gelernt haben, möchten sie nun selbst berichten (Kt). Tag 1 Mittwochmorgen, nach einer langen, erschöpfenden Zugfahrt mit einig ...

Weiterlesen

Politische Tage in Bad Urach und wie Politik wirklich funktioniert

Ende Januar 2019 machte sich der Neigungskurs Politik der KS1 fĂŒr 2 Tage auf ins Haus auf der Alb, 2 Tage politische Bildung, zwar ohne den parteipolitisch versiertesten Mann, dafĂŒr mit 8 Mann/Frau hochqualifizierter und interessierter VerstĂ€rkung aus den zweistĂŒndigen Kursen. Nahezu alle Mitglieder der Reisegruppe waren pĂŒnktlich um 6:50 Uhr beim Treffpunkt am Hbf Karlsruhe; fĂŒr manche eine recht garstige ...

Weiterlesen

CopGym beim Amnesty-Briefmarathon 2018

Seit nunmehr fĂŒnf Jahren unterstĂŒtzen die Religionskurse der Kursstufen 1 und 2 Amnesty International beim alljĂ€hrlichen Briefmarathon: "Dieses Jahr wird die Allgemeine ErklĂ€rung der Menschenrechte 70 Jahre alt: Das ist zwar ein Grund zum Feiern, aber es gibt noch immer zu viele Menschen, deren Menschenrechte verletzt werden und die dringend unseren Schutz brauchen." Ziel der Aktion ist es, weltweit Mensche ...

Weiterlesen

Die 7d im Kloster Maulbronn

Am 23.10.2018 um 7.50 trafen wir uns frisch und munter am Graben-Neudorfer Bahnhof. Unser erster Zwischenstopp war Bruchsal, dann ging es weiter mit einer abenteuerlustigen Bimmelbahn. Mit fröhlichem Gequatsche unterhielten wir unsere Lehrer Frau Jurisic und Herrn Oberacker. Nach 50 Minuten kamen wir an und mussten circa 45 Minuten lang zum Kloster laufen. Dort angekommen, glĂŒhten unsere Fußsohlen. Die FĂŒhr ...

Weiterlesen

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Am Donnerstag, den 19. April war die Klasse 7a zusammen mit Frau Stocker-Wolf und Herrn Perino auf einer Exkursion zur Burg Wersau in Reilingen. Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Neulußheim und von dort mit dem Bus nach Reilingen. Danach war es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zur archĂ€ologischen AusgrabungsstĂ€tte. Als wir dort eintrafen, hörten wir einen Vortrag von unserer MitschĂŒlerin Phoebe ĂŒber die B ...

Weiterlesen

Exkursion nach „Wiesloch“

Wer in Nordbaden den Ortsnamen „Wiesloch“ hört, denkt nicht selten an das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN), oder volkstĂŒmlich ausgedrĂŒckt eher an die Begriffe „KlapsmĂŒhle“ oder „Irrenanstalt“. TatsĂ€chlich geht das heutige PZN auf die „Großherzoglich Badische Heil- und Pflegeanstalt bei Wiesloch“ aus dem Jahre 1905 zurĂŒck. Und das ist zu spĂŒren. Die in jener Periode errichteten KrankenhĂ€user und Wirtsc ...

Weiterlesen

Auf den Spuren Robin Hoods

Am 16.5.2018 waren wir, die Klasse 6b mit Frau Eckstein und Frau Seidenglanz, unterwegs nach Speyer, wo wir unter anderem das Historische Museum der Pfalz besuchen wollten. Um 8:00 Uhr trafen wir uns am Philippsburger Bahnhof, um pĂŒnktlich um 8.30h nach Speyer zu starten. Dort angekommen, sind wir erstmal vor dem Regen in die Rhein-Galerie geflohen, wo wir dann fĂŒr eine Weile die GeschĂ€fte erkunden durften. ...

Weiterlesen

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum fĂŒr Technik und Arbeit nach Mannheim

Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof WaghĂ€usel, um zusammen zum Landesmuseum fĂŒr Technik und Arbeit nach Mannheim zu fahren. Ziel dieser Veranstaltung war es, noch mehr ĂŒber die Geschichte der Industrialisierung zu erfahren. Dazu gab es eine große, circa 75 minĂŒtige FĂŒhrung, die anhand mehrerer Beispiele die Entwicklungsstufen von der puren Mu ...

Weiterlesen

Exkursion ins Landesmuseum Karlsruhe der Klasse 6d

Am 20.02.2018 ging die Klasse 6d mit Geschichtslehrer Herr Oberacker und Klassenlehrerin Frau Jurisic zum Landesmuseum Karlsruhe. Vor der FĂŒhrung im Museum sahen wir im Schloss ein Modell von Karlsruhe, also dem Karlsruher FĂ€cher. Außerdem gingen wir an die Spitze des Schlossturmes und hatten von dort aus eine tolle Aussicht. Man fĂŒhrte uns durch die Bereiche der Antike von Ägypten, Griechenland und Rom. Do ...

Weiterlesen

Philippsburger Think Tank II

Im vergangenen Schuljahr hatte es eine stille Premiere gegeben. Im MĂ€rz 2017 versammelten sich ehemalige SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Gemeinschaftskunde- und Geschichte-Neigungskurse Steckbauer/Oberacker/KirstĂ€tter mit ihren ehemaligen Lehrern, um den Philippsburger Think Tank zu grĂŒnden. Herr Steckbauer war mental aus Bilbao zugeschaltet. Ziel war es natĂŒrlich sich wiederzusehen. Aber auch von jenen Erfahr ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang