Sinnvolle Digitalisierung am CopGym

Sinnvolle Digitalisierung am CopGym

Am Schmutzigen Donnerstag, 20.02.2020, trafen sich Eltern, SchĂŒlerinnen und SchĂŒler und die Lehrerinnen und Lehrer des Copernicus-Gymnasiums, um nach einem spannenden Vortrag von P ...

Theatergruppe „pimaldaumen“ feiert geheime Premiere

Theatergruppe „pimaldaumen“ feiert geheime Premiere

Am Tag der Offenen TĂŒr gab es exklusiv fĂŒr die gefĂŒhrten Kindergruppen eine Premiere zu bestaunen. Das Grimm-MĂ€rchen „Die 7 Raben“ wurde als PuppenstĂŒck in einer Philippsburger Fas ...

Tag der offenen TĂŒr 2020 (3)

Tag der offenen TĂŒr 2020 (3)

Am Valentinstag des Jahres 2020 - es war dieses Mal der 14. Februar ... - besuchten sehr viele ViertklĂ€sslerinnen und ViertklĂ€ssler mit ihren MĂŒttern und VĂ€tern das Copernicus-Gymn ...

Berufsberatung: Girls‘ Day, Boys‘ Day und vieles mehr…

Berufsberatung: Girls‘ Day, Boys‘ Day und vieles mehr…

Berufsorientierung im Februar/MĂ€rz 2020:  Girls‘ Day, Boys‘ Day und vieles mehr Manche von euch haben vielleicht in den vergangenen Jahren bereits teilgenommen, fĂŒr andere ist es n ...

Tag der offenen TĂŒr: 14.02.2020

Tag der offenen TĂŒr: 14.02.2020

Liebe  Eltern, liebe ViertklĂ€ssler, wir freuen uns auf Ihren Besuch am Freitag, 14. Februar 2020, bei uns am Copernicus-Gymnasium. Verschaffen Sie sich bei gefĂŒhrten Eltern- und Ki ...

Vorstellung von Referandarin und Referendaren

Vorstellung von Referandarin und Referendaren

Wir heißen unsere Kollegin und die beiden Kollegen herzlich willkommen und freuen uns, jene hier vorstellen zu dĂŒrfen. "Mein Name ist Herr Wolf, ich bin einer der neuen Referendare ...

Jugend trainiert Volleyball bei den „großen Jungs“

Jugend trainiert Volleyball bei den „großen Jungs“

Ganz vorbildlich, und wie vom Chef veranlasst, fanden sich unserer neun Athleten pĂŒnktlich um 9 in Blankenloch ein. Beim Anblick der starken Konkurrenz machten sich bei unserem rec ...

Paris-Exkursion der KS1

Am 02. Maik 2018 war es so weit, das lange Warten der Französisch- und BK-VierstĂŒnder hatte endlich ein Ende. Als wir uns alle um 07:10 Uhr am Karlsruher Bahnhof trafen, waren noch viele schlĂ€frige Gesichter unter uns. Aber als nach einer 40-minĂŒtigen VerspĂ€tung der Zug eintraf, Ă€nderte sich dies schnell. In unglaublichen zwei Stunden schafften wir es zu unserem Ziel. Paris. Im Hotel stellten wir mit Bedaue ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang